Kater Demos #04
Gestaltung der vierten Ausgabe des
utopischen Politikmagazins Kater Demos
In unserer #4 »Überwachung« schauen wir hinter die Fassade unserer überwachten Gesellschaft, um herauszufinden, wie frei wir zwischen all den Datenkraken eigentlich noch sind. Und das im Jahr 2017, in dem ausgerechnet Orwells »1984« wieder an die Spitze der Bestsellerlisten kletterte. Seit Snowden wissen wir zwar, dass wir alle anlasslos und massenhaft von Geheimdiensten überwacht werden: Doch hat sich etwas zum Besseren verändert? Und was passiert eigentlich, wenn ein – sagen wir – verrückter orangefarbener Präsident – die Datensammlei gegen seine eigenen Bürger einsetzen würde? Doch um zu verstehen wie dramatisch der Eingriff in unsere Daten sind, müssen wir erst mal ein altes Argument abräumen, denn »auch Du hast etwas zu verbergen!«.

Back to Top